StreckenbeschreibungStreckenbeschreibungStreckenbeschreibungStreckenbeschreibungStreckenbeschreibungStreckenbeschreibungStreckenbeschreibungStreckenbeschreibung

Streckenbeschreibung

 

Auf einer Länge von 1230 km fließt der Rhein durch die vier Länder, Schweiz, Frankreich, Deutschland und die Niederlande. Ständig begleitet die EuroVelo Route 15 den Fluss, von der Quelle des Rheins bei Andermatt in den Schweizer Alpen bis zu seiner Mündung in die Nordsee bei Hoek van Holland. In seinem oberen Teil kreuzt der Radweg die Täler der Schweizer Alpen, führt dann entlang des Bodensees und vorbei am spektakulären Rheinfall von Schaffhausen in das Dreiländereck bei Basel. Die EuroVelo Route 15 durchquert danach das Elsass, oder alternativ auf der deutschen Uferseite die großen deutschen Weinbaugebiete und zahlreiche Naturschutzgebiete. Im romantischen Mittelrheintal verläuft die Route an der Loreley vorbei, bevor der Fluss endgültig das Mittelgebirge verlässt und die großen Metropolen im Westen Deutschlands erreicht. Am idyllischen Niederrhein weiter stromabwärts teilt sich der Fluss dann in seinem eindrucksvollen Delta in den Niederlanden. Der Rheinradweg macht auch diesen Abschnitt bis zu seinem Endpunkt bei Hoek van Holland für den Radler erlebbar.

 

Fahrraderlebnis

Fast überall entlang des Rheins haben Radfahrer die Möglichkeit, ihr Bedürfnis nach Erholung und Erlebnis zu stillen. Oft führt der Rheinradweg auf beiden Seiten des Flusses entlang. dabei werden meist Rad- oder Wirtschaftswege genutzt, auf denen Radfahrer sich entspannt bewegen und - dank der demnächst verfügbaren, internationalen Beschilderung als EuroVelo Route 15 - problemlos orientieren können.

Mit Ausnahme des Starts im hochalpinen Gelände ist die Streckenführung meist flach. Die Route bietet immer wieder unvergessliche Eindrücke vom Rhein und seinen Landschaften. Ob auf einem kurzen Ausflug, oder einer längeren Radreise: Neue Eindrücke und spannende Erlebnisse entlang der größten Wasserstraße Europas warten auf Sie. Kommen Sie und genießen Sie Ihren Radurlaub am Rhein, probieren Sie die regionalen Spezialitäten und genießen Sie die Gastfreundschaft am Rhein. Und falls Sie einmal eine Etappe auslassen möchten, können Sie fast überall entlang des Rheins Ihr Fahrrad ganz bequem ein Stück im nächsten Zug mitnehmen.

Seit jeher diente der Rhein als Quelle der Inspiration für Dichter, Sänger, Maler und Fotografen, seine vielfältigen Landschaften faszinieren den Reisenden. Aber nicht nur der romantische Rhein mit seinen Burgen, Sagen und Legenden macht den Charme des Flusses aus, Seine Ufer sind ebenso Rückzugsgebiet für viele außergewöhnliche Tiere und Pflanzen, die in den zahlreichen Naturschutzgebieten zu erleben sind. Zu guter Letzt ist der Rhein als Wasserstraße eine wichtige, quer durch Europa führende, wirtschaftliche Lebensader.

 

Download Rheinradweg Flyer

 

 

Entdecken Sie den Rheinradweg in unserem Video