Touristische InformationenTouristische InformationenTouristische InformationenTouristische InformationenTouristische InformationenTouristische InformationenTouristische InformationenTouristische Informationen

Touristische Informationen on EuroVelo 15

Hier finden Sie Reiseführer, fahrradfreundliche Veranstaltungen sowie grenzüberschreitende buchbare Angebote.
Fahrrad-Events
  • Landesausstellung "2 Räder – 200 Jahre" im TECHNOSEUM

    Landesausstellung "2 Räder – 200 Jahre" im TECHNOSEUM

    (von 11.11.2016 00:00 bis 25.06.2017 00:00)

    Die Große Landesausstellung „2 Räder – 200 Jahre. Freiherr von Drais und die Geschichte des Fahrrades“ im TECHNOSEUM Mannheim erzählt die Entwicklungsgeschichte des Fahrrades. ©TECHNOSEUM

  • 6. Mainzer Weintage

    6. Mainzer Weintage

    (von 28.04.2017 00:00 bis 01.05.2017 00:00)

    Unmittelbar am Rheinradweg am Mainzer Rheinufer präsentieren die Weingüter aus Mainz und Rheinhessen ihre Weine und Sekte des Jahrgangs 2016. Dazu gibt es ein vielfältiges kulinarisches Angebot und Liveprogramm bis spät in den Abend. ©Dirk Seefried

  • Internationale Spezialradmesse Spezi

    Internationale Spezialradmesse Spezi

    (von 29.04.2017 00:00 bis 30.04.2017 00:00)

    Weltgrößte Messe für Liegeräder, Falträder, Dreiräder, Vierräder, Tandems, Velomobile, E-Bikes und Pedelecs, Reha-Mobile, Lasten- und Transporträder, Klassiker, Fahrradanhänger, Ruderräder, Familienräder, Stufentandems, Tretroller, Sesselräder, Einräder und Kombinationen daraus. Besuchen Sie unsere Fachvorträge, machen Sie mit bei der Verlosung und – vor allem – fahren Sie die Spezialräder auf den Testparcours Probe! ©Spezialradmesse Spezi

  • „Frühlingserwachen im Vorgebirge“

    (von 30.04.2017 00:00 bis 30.04.2017 00:00)

    „Frühlingserwachen im Vorgebirge“ Regionale Köstlichkeiten direkt beim Erzeuger probieren und die sprießende Natur hautnah erleben – das Frühlingserwachen im Vorgebirge lässt alle Ihre Sinne aufblühen. Machen Sie mit bei der beliebten Radtour mit, die Sie zu Landwirtschaftsbetrieben und Kunststätten führt, wo Sie typische Leckereien und besondere Schätze entdecken, kosten und mitnehmen können.

  • ADFC - Radtourentag

    (von 30.04.2017 00:00 bis 30.04.2017 00:00)

    Nichts wie rauf auf’s Rad! Der ADFC möchte anlässlich des Fahrradjubiläums möglichst viele Radfahrer aktivieren am letzten Sonntag im April eine Radtour zu unternehmen.

  • slowUp Werdenberg-Liechtenstein

    slowUp Werdenberg-Liechtenstein

    (von 07.05.2017 00:00 bis 07.05.2017 00:00)

    Auf beiden Seiten des Rheins führt der familienfreundliche slowUp vorbei am Fuss des Fürstenschlosses durchs Ländle (Liechtenstein) und auf der Schweizer Seite durch die Region Werdenberg, mit Bilderbuchstädtchen und mittelalterlichem Schloss. Dazwischen einladende Dörfer und eine blühende Frühlingslandschaft.

  • Kraichradweg Eröffnungsfeier

    Kraichradweg Eröffnungsfeier

    (von 07.05.2017 00:00 bis 07.05.2017 00:00)

    Der Kraichradweg ist ein interkommunales Kooperationsprojekt. Namensgeber des Projektes ist der Kraichbach, welcher im Stromberg in Sternenfels entspringt und nach 65 km in Ketsch in einen Altrhein-Arm mündet. Von der Quelle abwärts werden mit dem Naturpark Stromberg-Heuchelberg, dem Kraichgau und der Oberrheinischen Tiefebene drei unterschiedliche Landschaften erschlossen: Am Oberlauf findet man tiefe Wälder, idyllische Waldseen, ein Wildgehege und sonnige Weinbaulagen. Im mittleren Abschnitt besticht eine offene, von Obsthainen, Wiesen und Kornfeldern geprägte Naturlandschaft. Am Unterlauf befindet sich eine vom Rhein geprägte Ebene, gespickt mit Badeseen und Entwässerungskanälen und die weit über die Grenzen hinaus bekannten Spargelfelder zwischen Bruchsal und Schwetzingen. Auch Thermalquellen werden hier geboten. Als Namensgeber des weithin bekannten Kraichgaus kommt der Kraich (Kraichbach) eine besondere Bedeutung zu, was zu einer im Vergleich zu anderen Radrouten der Region hohen Aufmerksamkeit führt. An beiden Startpunkten liegen mit dem Naturpark Stromberg-Heuchelberg und dem Rhein attraktive Ziele. Die Route überzeugt zudem durch ihre gewässernahe Routenführung. Zur Eröffnung der Fahrradroute werden sich von den Startpunkten Sternenfels und Ketsch aus der Verkehrsminister des Landes Baden-Württemberg, die drei Landräte der Landkreise Karlsruhe, Rhein-Neckar und Enzkreis, Mitglieder des Landtages, sowie die Bürgermeister der teilnehmenden Gemeinden entgegenfahren und sich zentral der Radstrecke in Kronau treffen. Hier wird das gemeinsame Event der Anliegergemeinden mit musikalischer Untermalung, radbezogenen sportlichen Darbietungen, sonstigen Radthemen und kulinarischen Angeboten stattfinden. An den Startpunkten Sternenfels und Ketsch wird als Teil der Gesamtveranstaltung die feierliche Radwegeeröffnung mit kleinem festlichem Rahmen ausgerichtet. Von den regionalen Erzeugern der drei Landschaftsräume wird eine Auswahl von hochwertigen Produkten angeboten. ©TWO Werbeagentur GmbH

  • "Radel ins Museum" - Tag der offenen Museen

    "Radel ins Museum" - Tag der offenen Museen

    (von 07.05.2017 00:00 bis 07.05.2017 00:00)

    Eröffnung um 11 Uhr an der "Oldtimer-Scheune" in Ottersheim. In den Museen entlang des weitläufigen Radwegenetzes warten unzählige museale Schätze darauf entdeckt zu werden. Bei freiem Eintritt bieten die Museen interessante Aktionen und kreative Attraktionen. Teilnehmende Museen: Germersheim-Sondernheim-Bellheim-Kuhardt-Leimersheim-Neupotz-Rheinzabern-Jockgrim-Neuburg-Berg-Wörth/Schaidt-Freckenfeld-Winden-Rohrbach-Herxheim-Bornheim. ©Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim e.V.

  • Rhein-Radeln

    Rhein-Radeln

    (von 07.05.2017 00:00 bis 07.05.2017 00:00)

    Im Frühling zeigt sich Rheinhessen von seiner schönsten Seite. Ob auf dem Rad, auf Inline-Skates oder joggend. RheinRadeln ist ein Volksfest mit der Botschaft: Sportlich, umweltgerecht und gesellig. ©Stadt Oppenheim

  • slowUp Schaffhausen-Hegau

    slowUp Schaffhausen-Hegau

    (von 21.05.2017 00:00 bis 21.05.2017 00:00)

    Von der mittelalterlichen Altstadt Schaffhausen, mit ihren kostbar bemalten Hausfassaden, geht die Fahrt Richtung Hegau, wechselt sechs Mal die Grenze und führt durch hübsche Dörfer mit lebendigen Festplätzen und charakteristischen Riegelbauten. Entlang dem Rhein geht's zurück nach Schaffhausen.

  • WIEDer ins Tal - Autofreier Familien-Radwandertag

    (von 21.05.2017 00:00 bis 21.05.2017 00:00)

    Am 21. Mai 2017 ist es wieder soweit! Zum 19. Mal ist das Wiedtal auf einer Strecke von rund 50 Kilometern von Neuwied-Niederbieber bis Seifen von 10 - 18 Uhr für den motorisierten Verkehr gesperrt und ausschließlich Radlern, Inlineskatern und Fußgängern vorbehalten. Die Strecke verläuft durch das malerische Wiedtal, einem Seitental des Rheins, im Landkreis Neuwied bis in den Landkreis Altenkirchen. Für vielseitige Unterhaltung und Verpflegung sorgen die Vereine und die Wiedtal-Gastronomie.

  • Welttreffen historischer Fahrräder am Schloss Karlsruhe

    Welttreffen historischer Fahrräder am Schloss Karlsruhe

    (von 25.05.2017 00:00 bis 28.05.2017 00:00)

    300 Fahrradsammler aus der ganzen Welt treffen sich, um den Geburtstag der Laufmaschine zu feiern. Mit einer Kostümausfahrt und verschiedenen Rennen stellen sie ihre historischen Räder vor.

  • FahrradFestival "Ganz schön Drais!"

    (von 27.05.2017 00:00 bis 28.05.2017 00:00)

    Karlsruhe feiert das Fahrradjubiläum mit einem großen FahrradFestival unter dem Motto "Ganz schön Drais!". Neben der "Deutschen Meisterschaft der Fahrradkuriere" findet auch ein Bike Polo-Turnier statt.

  • CINEBIKE/INTERNATIONAL Filmfest

    (von 02.06.2017 00:00 bis 03.06.2017 00:00)

    In thematisch verschiedenen Filmblöcken werden Filme gezeigt, die sich um das Fahrrad als Fortbewegungsmittel und zeitgenössischen Ausdruck eines „grünen“ Lifestyles drehen.

  • St. Albansfest

    St. Albansfest

    (von 02.06.2017 00:00 bis 05.06.2017 00:00)

    Das St. Albansfest in Bodenheim, einem Rheinradweg-Streckenpunkt zwischen Mainz und Worms, eröffnet den Reigen der Weinfeste an der Rheinterrasse zwischen Mainz und Worms. An der historischen Befestigungsmauer des Bodenheimer Reichsritterstiftes genießen die Besucher die einzigartige Atmosphäre und den herrlichen Ausblick. An zahlreichen Ständen schenken die Bodenheimer Winzer ihre ausgezeichnete Weine und Sekte aus. Dazu gibt es vielfältige kulinarische Gaumenfreuden. Das musikalische Programm bestreiten Bands aus der Region in einem abwechslungsreichen Stil-Mix. Mit einem prächtigen Höhenfeuerwerk klingt das St. Albansfest aus. Am Fest-Wochenende werden Zusatzzüge eingesetzt. ©Martin Kämper-Rheinhessenwein e.V

  • Cologne Classic

    (von 03.06.2017 00:00 bis 05.06.2017 00:00)

    Das Traditionsrennen Cologne Classic findet wie jedes Jahr am Pfingstwochenende statt. Neben Schüler-, Jugend- und Amateurfahrern starten Profifahrer internationaler Teams. Zusätzlich zu dem Europacup, der Deutschen Meisterschaft der Paracycler und der NRW Landesmeisterschaften im Einzelzeitfahren aller Rennklassen, wird am Sonntag, den 4. Juni 2017, erstmals ein Hobbyrennen veranstaltet, an dem jeder teilnehmen kann.

  • Weinpräsentation am Roten Hang

    Weinpräsentation am Roten Hang

    (von 10.06.2017 00:00 bis 11.06.2017 00:00)

    Eine hervorragende Möglichkeit, die Rieslinge vom Roten Hang mit allen Sinnen kennenzulernen, bietet diese einmalige Weinpräsentation in den Weinbergen am Rhein oberhalb des Rheinradweges zwischen Nackenheim und Nierstein. Sie ist ein faszinierendes Weinerlebnis. Winzer der Vereinigung „Wein vom Roten Hang e.V.“ präsentieren hier die besten Weine der Einzellagen - in einer fantastischen Kulisse „zwischen Himmel und Rhein“. Die Besucher können an beiden Tagen von 11 Uhr bis zum Sonnenuntergang durch die berühmten Lagen schlendern und an sechs Stationen rund 60 Weine probieren sowie kleine kulinarische Köstlichkeiten genießen. Am Samstag ab 18 Uhr laden die Jungwinzer zur Riesling-Lounge in die Fockenberghütte ein. ©Ullrich Knapp-Rheinhessenwein e.V

  • Rund um Köln und Skoda Velodom

    Rund um Köln und Skoda Velodom

    (von 10.06.2017 00:00 bis 11.06.2017 00:00)

    Vom 10. bis zum 11. Juni 2017 finden wieder die Radrennen Rund um Köln und ŠKODA Velodom statt. Beim Radklassiker Rund um Köln starten am 10. Juni die Radprofis. Es ist das älteste, noch existierende deutsche Eintagesrennen und führt rund 200 Kilometer durch die Großstadt Köln sowie deren Umland. Der Startschuss für das ŠKODA Velodom, das Rennen für jedermann, fällt am Sonntag, den 11. Juni 2017. ©KölnTourismus GmbH / Dieter Jacobi

  • Das Festival

    (von 10.06.2017 00:00 bis 11.06.2017 00:00)

    Mannheim feiert das Fahrradjubiläum unter dem Motto „Monnem Bike – wo alles begann“. Das 2-tägige Festival ist der Höhepunkt: Mitten in der City sind vielfältige Fahrrad-Kunst- und Kulturaktionen geplant.

  • Volksradfahren Lienheim

    (von 11.06.2017 00:00 bis 11.06.2017 00:00)

    - Familiengerechte Tour auf befestigten Wegen. - MTB Strecke für geübte Fahrer. Startzeit: 8:00 bis 12:00 Uhr. Zielschluss: 14:00 Uhr. Anmeldung: Halle Lienheim. Start/Ziel: Schulhof Lienheim. Startgebühr: € 2.00 pro Person. Genießen sie ein paar gemütliche Stunden im Rahmen des Volksradfahrens.

  • hin & weg – 200 Jahre Fahrradgeschichte am Niederrhein

    (von 11.06.2017 00:00 bis 17.09.2017 00:00)

    Ausgehend von der Erfindung des Laufrads durch Karl von Drais im Jahre 1817 unternimmt die Ausstellung eine Zeitreise durch die Kulturgeschich-te des Fahrrads. Zahlreiche Fahrrad-Ikonen der letzten 200 Jahre geben Zeugnis von der technischen Entwicklung und den vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten des ersten „Auto-Mobils“.

  • RADAKTIV feiert die Fête du vélo

    RADAKTIV feiert die Fête du vélo

    (von 17.06.2017 00:00 bis 17.06.2017 00:00)

    RADAKTIV, der Düsseldorfer Fahrradtag, wird offizielles Side-Event im Rahmen des Grand Départ der Tour de France 2017. Am 17. Juni 2017 feiert RADAKTIV deshalb die Fête du vélo am Rhein.Seit nunmehr 12 Jahren bietet RADAKTIV seinen Besuchern neben zahlreichen hochklassigen Ausstellern ein informatives Bühnenprogramm, unterhaltsame Showelemente, attraktive Serviceangebote, Testflächen und vielfältige Möglichkeiten, selbst aktiv zu werden.Der Standort an der beliebten Düsseldorfer Uferpromenade, freier Eintritt und ein ständig erweitertes hochwertiges Rahmenprogramm machen RADAKTIV zu einem attraktiven Radevent für Alltagsradler, Sportler und eine zunehmend junge urbane Zielgruppe. Zum Grand Départ der Tour de France 2017 in Düsseldorf feiert RADAKTIV die Fête du vélo und verbindet urbane Radkultur mit französischer Lebenskunst. Vom Unteren Rheinwerft aus wächst RADAKTIV aus diesem Anlass in Richtung Mannesmannufer und Apolloplatz, wo ein Aktionspark mit Fahrradshows, Demowettbewerben, Workshops und Kinderangeboten entsteht.Zusätzliche Austeller-, Bühnen- und Testflächen, der Boulevard der Radkultur mit mobilen Akteuren und Gastronomie auf der Promenade und eine internationale Ausgabe des Bicycle Music Festivals ergänzen das umfangreiche Programm des Düsseldorfer Fahrradfestes 2017. ©SCHMIDTSTELLE

  • Kölner Sternfahrt

    (von 18.06.2017 00:00 bis 18.06.2017 00:00)

    Die Kölner Fahrrad-Sternfahrt findet am 18. Juni 2017 zum zehnten Mal statt und ist mittlerweile Tradition in der Domstadt. Von Jahr zu Jahr wird die Zahl der Radfahrerinnen und Radfahrer größer. Traditionell starten die Radler am Vormittag von vielen Treffpunkten im Kölner Stadtgebiet und Umgebung. Sternförmig fahren die einzelnen Gruppen dann über mehrere Routen in die Kölner Innenstadt. Dort beginnt eine gemeinsame Rundfahrt, die mit einer großen Abschlusskundgebung mit verschiedenen Rednern und Informationsständen endet.

  • slowUp Hochrhein

    slowUp Hochrhein

    (von 18.06.2017 00:00 bis 18.06.2017 00:00)

    Beidseits des Rheins durch die grüne Landschaft des Hochrheins; auf Schweizer Seite vorbei an Sisslerfeld, über die Sissle und durch den dunklen Hardwald ins wakkerpreis-gekrönte Laufenburg, in Deutschland zwischen Rhein und Schwarzwald bis zur historischen und lebendigen Altstadt Bad Säckingen.

  • Jedem Sayn Tal

    (von 18.06.2017 00:00 bis 18.06.2017 00:00)

    Die 25 Kilometer lange Strecke zwischen Bendorf-Sayn und Selters ist wie gewohnt unter dem Motto Radfahren, Wandern und genießen für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt. Zwischen 10 und 18 Uhr kann die Route ungestört durch Autoverkehr von Radfahrern, Skatern und Wanderern erobert werden. An der reizvollen Strecke entlang des Saynbachs finden sich zahlreiche Stationen, die unterwegs Musik und Überraschungen bieten oder mit kulinarischen Köstlichkeiten winken. In Selters lädt der reich mit Ständen bestückte Marktplatz mit einem bunten Programm zum Verweilen ein.

  • Rothaus Hegau Bike Marathon

    Rothaus Hegau Bike Marathon

    (von 25.06.2017 00:00 bis 25.06.2017 00:00)

    Dieser Rothaus Hegau Bike Marathon ist etwas besonderes. 2017 kommt die Elite der ganzen Welt nach Singen und kämpft um den Weltmeister-Titel! Richtig, der Rothaus Hegau Bike Marathon wird zum Schauplatz der Weltmeisterschaft. Aber nicht nur die Profis liefern sich auf der längsten Strecke einen spannenden Kampf. Auch Semiprofis, Hobbyfahrer, wie auch die ganz Kleinen kommen zusammen um auf mehreren Strecken ihr Können unter Beweis zu stellen. Es wird also für Sportler und Zuschauer ein echtes Spektakel. Vorbeischauen lohnt sich auf jeden Fall. Die Siegerehrungen finden nach den Rennen auf dem Rathausplatz in Singen statt, wo die Fans für Stimmung sorgen. Verpflegung gibt es auf dem Rathausplatz ebenfalls. ©Armin Küstenbrück

  • Raderlebnistag "Tal toTal"

    Raderlebnistag "Tal toTal"

    (von 25.06.2017 00:00 bis 25.06.2017 00:00)

    Seit nunmehr 26 Jahren ist „Tal toTal“, der alljährlich am letzten Sonntag im Juni stattfindende Raderlebnistag DER "Rad-Renner" im Welterbe Oberes Mittelrheintal. Beide Bundesstraßen entlang des Rheins sind rechtsrheinisch von Rüdesheim bis Lahnstein (B42) und linksrheinisch von Bingen bis Koblenz (B9) zwischen 10 und 18 Uhr für jeglichen motorisierten Verkehr gesperrt und gehören ganz allein Radfahrern und Skatern. Mit den Fähren, die an diesem Tag natürlich auch autofrei sind, kann man bequem die Rheinseiten wechseln, und beide Rheinseiten und neue Orte entdecken. „Tal toTal“ bietet nicht nur den Besucherinnen und Besuchern aus der Ferne einen besonderen Blick auf das Welterbe Oberes Mittelrheintal, sondern auch den Bewohnern des Welterbetals neue Perspektiven und viele Möglichkeiten die eigene Heimat aus einem anderen Blickwinkel zu entdecken. Foto: ©SuzanneBreitbach

  • Grand Départ Düsseldorf 2017

    Grand Départ Düsseldorf 2017

    (von 29.06.2017 00:00 bis 02.07.2017 00:00)

    In Düsseldorf schlägt 2017 das Herz des Radsports. Mit dem Grand Départ startet dort das bedeutendste Radrennen der Welt: die Tour de France. Der sportliche Teil beginnt mit der Vorstellung der Mannschaften am Donnerstag, 29. Juni. Am Freitag, 30.Juni, folgt das Schloss Benrath Lichterfest im Rahmen dessen der offizielle Empfang des Grand Départ Düsseldorf 2017 stattfindet. Am Samstag, 01. Juli, wird die 1. Etappe als Einzelzeitfahren über 13 Kilometer durch das Düsseldorfer Stadtgebiet ausgetragen. Am Sonntag, 02. Juli, erfolgt in Düsseldorf der Start der zweiten Etappe. Nach einem Rundkurs durch die nahegelegenen Städte Erkrath, Mettmann und Ratingen kreuzt die Strecke noch einmal Düsseldorf. Anschließend führt die Route über Meerbusch, Neuss, Kaarst-Büttgen und Korschenbroich nach Mönchengladbach. Über die Kreise Heinsberg und Düren mit der Stadt Jülich geht es durch die Städteregion Aachen mit den Kommunen Alsdorf und Würselen in die Domstadt Aachen. Die Etappe endet nach 206 Kilometern im belgischen Lüttich. ©European Cyclists’ Federation, Demarrage LTMA

  • Wein am Rhein

    Wein am Rhein

    (von 01.07.2017 00:00 bis 02.07.2017 00:00)

    Weingüter und Gastronomie präsentieren Wein, Kulinarisches und Musik am malerischen Niersteiner Rheinufer unmittelbar am Rheinradweg. Am Sonntagnachmittag wird zudem das traditionelle Schifferstechen dargeboten. ©Hans Bürkle,Nierstein

  • Wochenende der Begegnungen und Mobilität am Rhein

    Wochenende der Begegnungen und Mobilität am Rhein

    (von 01.07.2017 00:00 bis 02.07.2017 00:00)

    Für die Bevölkerung des PAMINA-Rheinparks und der gesamten Region eröffnen die Fährverbindungen, die Möglichkeit den Austausch, die Begegnungen und die Beziehungen mit dem Nachbarn auf der anderen Rheinseite zu pflegen und zu intensivieren. Zentrale Schwerpunkte der Veranstaltungsangebote bilden die Rheinübergänge Drusenheim – Rheinmünster/Greffern, Neuburg - Rheinstetten/Neuburgweier. Den Besuchern wird ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm geboten. Geplant ist ein buntes Programm für Kinder und Erwachsene: Musikgruppen, Künstler, Bootstouren, Aktionen am Wasser, Vorführungen, Konzert, Vorstellungen, etc...©PAMINA-Rheinpark

  • Kulturuferfest

    Kulturuferfest

    (von 02.07.2017 00:00 bis 02.07.2017 00:00)

    Am ersten Sonntag im Juli verwandelt sich das 3 km lange Rheinufer parallel zur Rheinradwegtrasse zur Bühne für Gaukler, Straßenkünstler und Musiker. Von 12:00 – 19:00 Uhr wird bei freiem Eintritt ein buntes Programm für die ganze Familie geboten: Da sind die verrückten Gartenzwerge,die das Ufer bevölkern und nicht ganz ohne Ironie das Publikum in ihren „walk act“ mit einbeziehen oder die „Jazzpolizei“, die ganz ohne Waffengebrauch für Ordnung und Unterhaltung sorgt. ©Touristinformation Bingen

  • Siegtal Pur - Autofreies Siegtal

    Siegtal Pur - Autofreies Siegtal

    (von 02.07.2017 00:00 bis 02.07.2017 00:00)

    Am ersten Sonntag im Juli ist es wieder soweit. Dann findet zum 22. Mal der große Fahrrad-Erlebnistag „Siegtal pur“ in gewohnter Weise statt. Am 2. Juli 2017 ist das Siegtal von der Siegquelle bei Netphen bis Siegburg von 9.00 bis 18.00 Uhr autofrei. Radler, Inline-Skater, Jogger und Fußgänger haben dann auf rund 130 Kilometern "freie Fahrt“. ©Rhein-Sieg-Kreis

  • Backfischfest

    Backfischfest

    (von 26.08.2017 00:00 bis 03.09.2017 00:00)

    Jedes Jahr Ende August herrscht in Worms neun Tage Ausnahmezustand: Dann hat das Backfischfest, das größte Wein- und Volksfest am Rhein die Wormser und die jährlich mehrere tausend Besucher aus nah und fern fest im Griff. Im Mittelpunkt des Traditionsfestes steht die Wormser Fischerzunft - eine der ältesten Zünfte Deutschlands (gegründet im Jahr 1106). Jedes Jahr, am letzten Samstag im August, übernimmt der „Bojemääschter vun de Fischerwääd“ (Bürgermeister von der Fischerweide) mit seiner Backfischbraut die Amtsgeschäfte im Rathaus. ©Bernward Bertram

  • slowUp Bodensee Schweiz

    slowUp Bodensee Schweiz

    (von 27.08.2017 00:00 bis 27.08.2017 00:00)

    Eine Landschaft wie für's Radfahren und Skaten gemacht. Durch die Obsthaine von "Mostindien" und entlang dem Bodensee durch die belebten slowUp-Villages Arbon und Romanshorn. Für's leibliche Wohl sorgen zahlreiche Festwirtschaften in den Dörfern und Fischbeizen am See, regionale Produkte gibt's direkt vom Bauernhof.

  • Rieslingman Rheingau Triathlon

    Rieslingman Rheingau Triathlon

    (von 27.08.2017 00:00 bis 27.08.2017 00:00)

    Er gehört seit 2009 zu den attraktiven Sportveranstaltungen im Welterbetal: der Rieslingman Rheingau Triathlon der Turngemeinde Rüdesheim. Der Wettkampf wird in zwei Kategorien ausgetragen: Olympisch und Sprint. In beiden Kategorien gibt es gesonderte Staffel-Wertungen; das macht es Einsteigern leicht, am Wettbewerb teilzunehmen. Geschwommen wird im Rüdesheimer Hafen, geradelt auf öffentlichen Straßen (anspruchsvoll!) und gelaufen am Rhein entlang. Rund um die Wechselzone auf der großen Wiese am Rüdesheimer Hafen gibt es für Zuschauer während des gesamten Triathlons Gelegenheit, die Athleten zu beobachten und anzufeuern. Der Wettkampf wird live moderiert, zudem werden die Durchlaufzeiten in Echtzeit auf Bildschirmen angezeigt. Damit entsteht auf der Wiese eine spannende Wettkampfatmosphäre, die nicht nur die Aktiven in ihren Bann zieht. Info- und Verpflegungsstände runden das Angebot für Wettkämpfer und Zuschauer ab. ©Hans Jürgen Heyer, Geisenheim

  • Cologne Triathlon Weekend 2017

    (von 01.09.2017 00:00 bis 03.09.2017 00:00)

    Vom 1. bis 3. September starten beim Cologne Triathlon Weekend am Fühlinger See zahlreiche Kinder, Hobbysportler und Profis. Dabei gilt es, je nach Schwierigkeit und Altersklasse, unterschiedliche Distanzen beim Schwimmen, Radfahren und Laufen zu bewältigen. Seit 2016 befindet sich der Zieleinlauf der Triathleten auf der Deutzer Rheinseite, mit Blick auf den Dom und die Kölner Skyline. Der Kölner Triathlon gehört zu den ältesten Triathlonveranstaltungen in ganz Deutschland.

  • Veloica

    Veloica

    (von 10.09.2017 00:00 bis 10.09.2017 00:00)

    Die Veloica ist eine Vintage Radour, die die alten Zeiten des Radfahrens in der entsprechenden Ausrüstung (Fahrrad und Bekleidung) in der wunderschönen Umgebung Weinheims, der Bergstraße und des Odenwalds wieder aufleben lässt. ©Oliver Eidel

  • Die Show

    (von 16.09.2017 00:00 bis 16.09.2017 00:00)

    Mit einer Abschluss-Show im Ehrenhof soll das Fahrradjubiläumsjahr in Mannheim zu Ende gehen. Das Programm aus Licht, Theater und Musik, schickt die Zuschauer auf eine Reise.

  • slowUp Basel-Dreiland

    slowUp Basel-Dreiland

    (von 17.09.2017 00:00 bis 17.09.2017 00:00)

    Wie der Name sagt, geht der längste aller slowUp durch drei Länder und mitten durch die Stadt Basel. Mit sechs Rheinquerungen, zwei imposanten Kraftwerkübergängen, historischen Zentren und einem multikulturellen Rahmenprogramm bietet der Dreiländer slowUp eine breite Palette an Eindrücken.

  • Rotweinfest

    Rotweinfest

    (von 28.09.2017 00:00 bis 01.10.2017 00:00)

    Einen Abstecher vom Rheinradweg lohnt das Ingelheimer Rotweinfest, das im prachtvollen Ambiente rund um die Burgkirche stattfindet. Exzellente Weine, vielfältige kulinarische Genüsse und dazu noch Live-Musik auf drei Bühnen. Ingelheim zeigt dabei Rotwein-Kompetenz, Rotwein-Vergnügen und eine große Lust, fröhlich zu feiern. Programmhöhepunkte sind u.a. die Eröffnung des Rotweinfestes mit der Krönung der Rotweinkönigin, der traditionelle Ingelheimer Abend und die Rotweinprobe des Oberbürgermeisters. Die Illumination der historischen Wehranlage in den Abendstunden verleiht der Weinfest-Seele zusätzliche Flügel. ©Martin Kämper-Rheinhessenwein e.V

Buchbare Angebote
  • Radwandern an Rhein und Lahn

    Radwandern an Rhein und Lahn

    Rhein und Romantik per Rad erleben? Kommen Sie in das Tal der Loreley! Sie starten in Bingen und durchradeln den schönsten Teil des romantischen Mittelrheintals bis Koblenz/Lahnstein. Von hier aus geht es durch das liebliche Lahntal bis nach Nassau. Rheinab-Lahnauf… es gibt viel zu entdecken!

    • info@nullromantischer-rhein.de
  • Rhein-Route Schaffhausen - Basel

    Rhein-Route Schaffhausen - Basel

    Vom Rheinfall aus radeln Sie gen Westen. Der Fluss führt Sie vorbei an Bad Zurzach bis nach Basel, dem kulturellen Zentrum der Nordwestschweiz. Leistungen: 4 x Übernachtung und Frühstück im Hotel; Kartenmaterial, Gepäcktransport & Service-Hotline. Preis p.P. im DZ: CHF 515.- Buchbar: 01.05. - 20.10.2017. Buchungskontakt: Eurotrek AG, Dörflistrasse 30, 8057 Zürich

  • Rhein-Route Disentis - Schaffhausen

    Rhein-Route Disentis - Schaffhausen

    Erleben Sie den Rhein von seiner Quelle bis hin zum grössten See Deutschlands. Nach einem Abstecher nach Illanz rollen Sie an Chur vorbei. Flussabwärts geht es hinein in das Rheintal und entlang der Ufer des Bodensees bis nach Schaffhausen mit dem Rheinfall. Leistungen: 5 x Übernachtung und Frühstück im Gasthof; Kartenmaterial, Gepäcktransport & Service-Hotline. Preis p.P. im DZ: CHF 599.- Buchbar: 01.05. - 20.10.2017. Buchungskontakt: Eurotrek AG, Dörflistrasse 30, 8057 Zürich. Foto: photoplus.ch_Photo by Christof Sonderegger

  • 3 Flüsse Tour : Rhein, Mosel & Lahn

    3 Flüsse Tour : Rhein, Mosel & Lahn

    Mit dem Titel - Natur trifft Geschichte - lässt sich diese malerische Tour wohl am besten beschreiben: die beschauliche Lahn, Rhein & Mosel mit ihren steilen Weinbergen und trutzigen Burgen. Ein Highlight ist die Schiffstour zur legendären Loreley. Flache, sichere, leichte, attraktive & bestens ausgeschilderte Flussradwege – perfekt für Radler jeden Alters. ©European Cyclists’ Federation, Demarrage LTMA

  • Fünf Flüsse in acht Tagen

    Fünf Flüsse in acht Tagen

    Mit dem Rad unterwegs an Rhein, Lahn, Mosel, Saar & Kyll. Ihre Unterkünfte sind in Koblenz & Trier. Höhepunkte: mittelalterliches Saarburg mit seinem Wasserfall und den Mühlen inmitten der Altstadt und die Rhein-Schifffahrt zur sagenumwobenen Loreley. Leicht zu radelnde Flussradwege - perfekt für Radfahrer jeden Alters.

  • Bike, Boat & Wellness in Boppard

    Bike, Boat & Wellness in Boppard

    Zwei leichte Radtouren führen auf dem Rheinradweg EuroVelo 15 mitten durch das UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal: Boppard – Koblenz (ca. 23 km), zurück nach Boppard per Rad, Zug oder Schiff. Boppard – Bacharach (ca. 28 km), Schiffstour Bacharach-Boppard (im Preis enthalten). Malerische Orte & trutzige Burgen warten nur darauf, von Ihnen erobert zu werden.

  • Rhein Bummeltour Mainz-Bonn

    Rhein Bummeltour Mainz-Bonn

    Lassen Sie sich vom romantischen Mittelrhein zu einer besonders genussvollen Radreise von Mainz bis Bonn verführen. Folgen Sie dem Rheinradweg EuroVelo 15 auf kurzen Tagesetappen entlang lieblicher Weinberge nach Eltville mit kurfürstlicher Burg zum Kloster Eberbach (+14 km) und weiter nach Rüdesheim. Staunen Sie über den Loreleyfelsen, spazieren Sie hinauf und genießen Sie einen phantastischen Blick ins Rheintal. Tiefgrüne Wälder, wehrhafte Burgen und romantische Schlösser liegen auf Ihrer Wegstrecke. Freuen Sie sich auf Ihre interessanten Übernachtungsorte, in denen es viel zu besichtigen und unternehmen gibt. Es locken so bekannte Städte wie Mainz, Koblenz und Bonn! Foto: ©European Cyclists’ Federation Demarrage LTMA, P. Gawandtka

  • Rhine Relax Tour Speyer-Koblenz

    Rhine Relax Tour Speyer-Koblenz

    Individuelle 8-Tage Tour entlang des Rheinradwegs EuroVelo 15 - flach, sicher, komfortabel, einfach erreichbar, gut ausgeschildert und attraktiv - perfekt für alle Altersklassen - mit täglichem Gepäcktransfer und extra kurzen Etappen mit ungefähr 30-35 km, ungefähr 190 km insgesamt. Eines der Highlights dieser Tour ist die Bootsfahrt durch das UNESCO Welterbe zwischen Rüdesheim, entlang der Loreley, bis nach St. Goar. Dieses Angebot ist vom 19. März bis 31. Oktober 2016. Foto: Dominik Ketz/ Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH

  • GARANTIERT ROMANTISCH!

    GARANTIERT ROMANTISCH!

    Ob zu Land oder zu Wasser, mit dem Fahrrad oder an Bord eines weißen Rheinschiffs - das Welterbetal ist immer eine Entdeckungsreise wert. Das Hotel Im Schulhaus***S, ein zertifiziertes Bett & Bike-Hotel, liegt unmittelbar am Rheinradweg! Beste Voraussetzung für eine unvergessliche Radtour durch’s UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal - und bester Start oder Stopp bei Ihrer Radtour durch Deutschland entlang der Radfernwege. Leistungen: • „Einschulungsgetränk“ zur Begrüßung • 2 ÜN inkl. Sekt-Frühstück • 1 Flasche Wasser • Schifffahrt zur LORELEY • 1 „Pausenbrot“ Lunchpaket • 1 "Pausenbrot Deluxe" pro Zimmer Im DZ der Standard Klasse: ab 135,00 € p. P. Fahrradverleih gerne auf Anfrage. ©Foto Haberland

  • FÜNF FLÜSSE IN ACHT TAGEN

    FÜNF FLÜSSE IN ACHT TAGEN

    Mit dem Rad unterwegs an Rhein, Lahn, Mosel, Saar & Kyll. Ihre Unterkünfte sind in Koblenz & Trier. Höhepunkte: mittelalterliches Saarburg mit seinem Wasserfall und den Mühlen inmitten der Altstadt und die Rhein-Schifffahrt zur sagenumwobenen Loreley. Leicht zu radelnde Flussradwege - perfekt für Radfahrer jeden Alters. Foto: Dominik Ketz Photography/ Eifel Tourismus GmbH

  • BIKE, BOAT & WELLNESS IN BOPPARD

    BIKE, BOAT & WELLNESS IN BOPPARD

    Rad-Arrangement mit 3 Übernachtungen im Bellevue Rheinhotel****superior in Boppard inklusive Halbpension, Leihrad, Radwanderkarte, Schiffstour und Wellness. Zwei leichte Radtouren führen auf dem Rheinradweg EuroVelo 15 mitten durch das UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal: Boppard – Koblenz (ca. 23 km), zurück nach Boppard per Rad, Zug oder Schiff. Boppard – Bacharach (ca. 28 km), Schiffstour Bacharach-Boppard (im Preis enthalten). Malerische Orte & trutzige Burgen warten nur darauf, von Ihnen erobert zu werden. Foto: ©European Cyclists’ Federation Demarrage LTMA, P. Gawandtka

  • RHEIN: BUMMELTOUR MAINZ - BONN

    RHEIN: BUMMELTOUR MAINZ - BONN

    Lassen Sie sich vom romantischen Mittelrhein zu einer besonders genussvollen Radreise von Mainz bis Bonn verführen. Folgen Sie dem Rheinradweg EuroVelo 15 auf kurzen Tagesetappen entlang lieblicher Weinberge nach Eltville mit kurfürstlicher Burg zum Kloster Eberbach (+14 km) und weiter nach Rüdesheim. Staunen Sie über den Loreleyfelsen, spazieren Sie hinauf und genießen Sie einen phantastischen Blick ins Rheintal. Tiefgrüne Wälder, wehrhafte Burgen und romantische Schlösser liegen auf Ihrer Wegstrecke. Freuen Sie sich auf Ihre interessanten Übernachtungsorte, in denen es viel zu besichtigen und unternehmen gibt. Es locken so bekannte Städte wie Mainz, Koblenz und Bonn. Foto: ©European Cyclists’ Federation Demarrage LTMA, P. Gawandtka

  • RHEIN RELAX TOUR SPEYER - KOBLENZ

    RHEIN RELAX TOUR SPEYER - KOBLENZ

    Individuelle 8-Tages-Tour auf dem Rheinradweg EuroVelo 15 – ebene Strecke, leicht, sicher, komfortabel, bestens ausgeschildert und attraktiv - perfekt für Radler jeden Alters – mit täglichem Gepäcktransfer und kurzen Etappen um die 30 - 35 km, gesamt ca. 190 km. Ein besonderes Highlight ist die Schiffstour durch das UNESCO Welterbetal von Rüdesheim entlang der Loreley nach St.Goar. Foto: Dominik Ketz/ Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH

  • Radreise  Köln-Rotterdam

    Radreise Köln-Rotterdam

    Auf dem vierten Abschnitt des Rhein-Radweges folgen Sie dem Niederrhein aus der Domstadt Köln durch eine der spannendsten Industrieregionen und unter der Bezeichnung RUHR 2010 ganz neu konzipierten Kulturhauptstadt Europas, dem Ruhrgebiet, bis an die Nordsee. Unterwegs gelangen Sie aus den deutschen Mittelgebirgsregionen in die flachen, holländischen Polderlandschaften und ins weite Rhein-Delta der Mündung des Rheins in die Nordsee bei Rotterdam bzw. Hoek van Holland. Zwischen Düsseldorf, Wesel, Xanten und Emmerich erleben Sie abwechslungsreiche Kulturgeschichte, die bis in die Zeiten des Römischen Reiches vor ca. 2.000 Jahren zurück reicht. Auf der Niederländischen Seite genießen Sie auf Ihrem Weg zur Nordsee die Aufenthalte in typischen Städtchen wie Nijmegen, Tiel, Gornichem und Dordrecht. Ihren Abstecher in das Küstenstädtchen Hoek van Holland verbinden Sie am besten mit einer weiteren Übernachtung in Rotterdam.

  • Radreise  Speyer-Köln

    Radreise Speyer-Köln

    Auf dem dritten Abschnitt des Rhein-Radweges erleben Sie einen fesselnden Querschnitt Deutscher Geschichte. Zwischen Speyer, Worms, Mainz und Köln fahren Sie von Kaiser-Dom zu Kaiserdom. Die Nibelungensage, die Sage der Loreley oder die Geschichte Martin Luther und Hildegard von Bingen sorgen unterwegs sicher für reichlich Gesprächsstoff. Zwischen den Kaiserdomen passieren Sie weitere hochrangige Baudenkmäler wie das Schloss Schwetzingen und Schloss Biebrich, das Römische Theater in Mainz und die Römische Kastellbefestigung in Boppard und in Koblenz das Deutsche Eck. Die Landschaftsbilder wechseln beständig. Bis Mainz begleitet Sie der breite Oberrheingraben, zahlreiche Wein- und Obstgärten säumen die Strecken im enger werden Rheintal im Rheingau bis Rüdesheim und an der Nahemündung in Bingen / Rüdesheim beginnt das romantische Mittelrheintal mit eindrucksvollen Burgen und malerischen Weindörfern. Der imposanteste Abschnitt ist das enge Tal der Loreley zwischen Rüdesheim und Koblenz. Mit seinen Steilhängen, den Höhenburgen und Weingärten ist es der Inbegriff der Rheinromantik. Eine besondere Note verleiht Ihrer Radreise die Schifffahrt von Rüdesheim nach St. Goar. In Bonn endet der Mittel- und beginnt der Niederrhein. Dauer: 8 Tage/7 Nächte. Preis: ab 668€

  • Radreise Basel-Speyer

    Radreise Basel-Speyer

    Meist bildet der Rhein auf diesem Abschnitt die natürliche Grenze zwischen Frankreich und Deutschland, zwischen französischem Savoir-vivre und deutscher Gemütlichkeit. In der Vergangenheit war es hier nicht immer so friedlich, sodass Sie sich häufiger direkt zwischen ehemaligen französischen und deutschen Festungsanlagen befinden. Trotzdem ließ es sich hier schon immer gut leben und Sie passieren ein historisches Highlight nach dem anderen – aus dem Schweizer Basel via Freiburg in die Europastadt Strasbourg und vorbei an Karlsruhe bis in die malerische Dom-Stadt Speyer. Dauer: 8 Tage/7 Nächte. Preis: ab 698€

  • Radreise Chur-Basel

    Radreise Chur-Basel

    Unsere Reise führt aus der Zentralschweiz, durch Liechtenstein, Österreich, Deutschland wieder in die Schweiz, ins malerische Basel am Rheinknie. Für bleibende Eindrücke und viel Abwechslung sorgen das gewaltige Alpenpanorama und der grandiose Blick über den Bodensee. Im Grand Canyon der Schweiz radeln Sie durch schmucke Gebirgsdörfer. Im Verlauf weiten sich die Täler, die Berge werden sanfter und die ersten Weinlagen künden vom milden Klima des Bodensee. Legendär ist der Blick auf den Rheinfall bei Schaffhausen, bevor Sie der Hochrhein durch zahlreiche idyllische Weindörfer nach Basel führt. Dauer: 9 Tage/8 Nächte. Preis: ab 899€

  • Radreise  Chur-Rotterdam

    Radreise Chur-Rotterdam

    Gehen Sie mit uns auf eine der längsten und schönsten Radreisen quer durch Europa. Wir folgen einem der größten und eindrucksvollsten Ströme unseres Kontinents. Der Rhein verbindet viele Kulturen und herrlich abwechslungsreiche Landschaften auf seinem langen Weg aus den Schweizer Alpen, durch das Fürstentum Liechtenstein, durch Österreich und Deutschland bis in die Niederlanden und seinem Grande Finale in die Nordsee. Dauer: 28 Nächte/29 Tage. Preis: ab 3.038€

  • Fitness Pauschale: fit & aktiv

    Liegt Ihre letzte Joggingrunde schon eine Weile zurück? Schwimmausflüge finden nur noch bei der morgendlichen Dusche statt? Unsere Fit & Aktiv Gesundheitspauschale holt Ihre Muskeln wieder aus dem Energie-Sparmodus und bringt den Stoffwechsel mal richtig in Schwung. Nach einem umfassenden Gesundheitscheck erhalten Sie eine fachkundige Einführung und einen individuell abgeleiteten Trainingsplan, nach dem Sie sich in der AQUALON Fitnesswelt nach Herzenslust austoben können. Für die Dauer Ihres Aufenthaltes steht ebenfalls ein Tourenbike für Sie bereit, mit dem sich die herrliche Landschaft um Bad Säckingen aktiv erkunden lässt - Konditionstraining inklusive! Natürlich muss so viel körperlicher Einsatz auch belohnt werden: In der AQUALON Therme lockern Sie Ihre Muskeln im wohlig warmen Thermal-Mineralwasser und tanken neue Energie für die nächste Trainingseinheit. Sie werden sich nach diesen fünf Tagen wie Super(wo)man fühlen! 5 ÜN, ab 399,00 € p.P. Buchungskontakt: Tourismus GmbH Bad Säckingen - Waldshuter Str. 20 - D - 79713 Bad Säckingen

  • E-Bike Testwochenende

    Mit unserem E-Bike-Testwochenende werden Sie im Handumdrehen zum Pedalritter und stürmen die Gipfel des Südschwarzwaldes völlig mühelos. Statt anstrengendem Abstrampeln und Schweißperlen steht ab sofort gemütlicher Landschaftsgenuss und Sightseeing vom E-Bike aus auf dem Programm. Dank der elektrischen Unterstützung unserer schicken E-Drahtesel, stellen Sie während Ihres Aufenthaltes ganz flexibel und individuell Ihre persönliche Erlebnistour zusammen: Entdecken Sie die zahlreichen Naturschönheiten unserer Region, genießen Sie atemberaubende Fernblicke bis zu den Schweizer Alpen und kehren Sie in den behaglichen „Beizen“ zum Vesper ein. Als Planhilfe erhalten Sie von uns eine informative Rad- und Freizeitkarte mit Tourenvorschlägen in der Region und zudem 5 % Rabatt auf alle Radsportartikel beim örtlichen Radsport-Fachhändler. Also, ab nach „Rad Säckingen“, rauf aufs E-Bike und Bahn frei! 2 ÜN, ab 99,00 € p.P. Buchungskontakt: Tourismus GmbH Bad Säckingen - Waldshuter Str. 20 - D - 79713 Bad Säckingen

  • E-Bike Testwoche

    Mit unserer E-Bike-Testwoche werden Sie im Handumdrehen zum Pedalritter und stürmen die Gipfel des Südschwarzwaldes völlig mühelos. Statt anstrengendem Abstrampeln und Schweißperlen steht ab sofort gemütlicher Landschaftsgenuss und Sightseeing vom E-Bike aus auf dem Programm. Dank der elektrischen Unterstützung unserer schicken E-Drahtesel, stellen Sie während Ihres Aufenthaltes ganz flexibel und individuell Ihre persönliche Erlebnistour zusammen: Entdecken Sie die zahlreichen Naturschönheiten unserer Region, genießen Sie atemberaubende Fernblicke bis zu den Schweizer Alpen und kehren Sie in den behaglichen „Beizen“ zum Vesper ein. Als Planhilfe erhalten Sie von uns eine informative Rad- und Freizeitkarte mit Tourenvorschlägen in der Region und zudem 5 % Rabatt auf alle Radsportartikel beim örtlichen Radsport-Fachhändler. Also, ab nach „Rad Säckingen“, rauf aufs E-Bike und Bahn frei! 5 ÜN, ab 229,00 € p.P. Buchungskontakt: Tourismus GmbH Bad Säckingen - Waldshuter Str. 20 - D - 79713 Bad Säckingen

  • MTB Wochenende am Kaiserstuhl

    MTB Wochenende am Kaiserstuhl

    Sein vulkanischer Ursprung, das mediterrane Klima und seine Auszeichnung als Deutschlands sonnenreichste Region machen den Kaiserstuhl zum idealen Mountainbike-Terrain. Wir erkunden ein Wochenende lang das landschaftliche Kleinod mit seinen unzähligen Weinbergterrassen, Wäldern und Vulkantrails. Leistungen: Tourenführung und Betreuung durch professionelle beitune MTB-Guides, Bike- & Ausrüstungscheck, Fahrtechnikworkshop auf Tour, 2 geführte MTB-Touren, 1 Flasche Kaiserstühler Wein, Online-Fotoalbum (bei Zustimmung aller Teilnehmer), beitune-Reisegutschein. Preis pro Person: 159,00 Euro. Buchungskontakt: Beitune www.beitune.de

  • Drei Tage im Kaiserstuhl – sportlich und bio!

    Drei Tage im Kaiserstuhl – sportlich und bio!

    2 Übernachtungen im DZ mit reichhaltigem Bio-Frühstücksbuffet, Geführte Mountainbike-Tour mit einer Kaiserstühler Gästeführerin, Bio-Lunchpaket am Tag der Tour, Länge und Schwierigkeitsgrad der Tour richten sich nach dem Niveau der Gruppe, Die neuesten Modelle an Mountainbikes können ausgeliehen werden oder mit dem eigenen Fahrrad, ganzjährig buchbar von Montag bis Donnerstag, ab 4 Personen. Preis pro Person: 140,00 Euro. Buchungskontakt: Bio Hotel Haus am Weinberg - Heidrun Maier - In den Kapellenmatten 8-10 - 79235 V.-Achkarren

  • Rheinradweg von Konstanz bis Freiburg - Genießer Tour

    Rheinradweg von Konstanz bis Freiburg - Genießer Tour

    Radeln Sie von Konstanz am Bodensee nach Freiburg am Rande des Schwarzwaldes. Auf diesem Teilstück des Rheinradweges radeln Sie von Konstanz in 5 Etappen in das 200 km entfernte Freiburg. Sie starten Ihre Tour im historischen Städtchen Konstanz am Bodensee. Von dort führt der Radweg durch die malerischen Fischerorte am Schweizer Bodenseeufer bis zum Rheinfall bei Schaffhausen. Weiter geht es über die älteste eiserne Eisenbahnbrücke Deutschlands, zur längsten überdachten Holzbrücke Europas bis nach Basel. Einen Bummel durch die mittelalterliche Innenstadt sollten Sie nicht verpassen. Weiter geht es durch das vom Weinanbau geprägte Markgräflerland zu Ihrer Endstation, dem pulsierenden Freiburg im Breisgau. Inkludierte Leistungen: • 6 x Übernachtung mit Frühstück • Gepäcktransfer von Unterkunft zu Unterkunft • aus der Serie „bikeline“ vom Esterbauer-Verlag das Radtourenbuch-Paket zum Rheintal Radweg mit ausführlicher Tourenbeschreibung (pro Zimmer 1 Buch-Paket) • die örtlichen Kurtaxen • Service-Hotline. Dauer/Entfernung: 5 Radtage / 6 Nächte/ 250 Km. Preis: Ab 659,- €. Buchungskontakt: Original Landreisen AG www.original-schwarzwald.de

  • Rheinradweg von Konstanz bis Freiburg - sportliche Tour

    Rheinradweg von Konstanz bis Freiburg - sportliche Tour

    Radeln Sie von Konstanz am Bodensee nach Freiburg am Rande des Schwarzwaldes. Auf diesem Teilstück des Rheinradweges radeln Sie von Konstanz in 4 Etappen in das 200 km entfernte Freiburg. Sie starten Ihre Tour im historischen Städtchen Konstanz am Bodensee. Von dort führt der Radweg durch die malerischen Fischerorte am Schweizer Bodenseeufer bis zum Rheinfall bei Schaffhausen. Weiter geht es über die älteste eiserne Eisenbahnbrücke Deutschlands, zur längsten überdachten Holzbrücke Europas bis nach Basel. Einen Bummel durch die mittelalterliche Innenstadt sollten Sie nicht verpassen. Weiter geht es durch das vom Weinanbau geprägte Markgräflerland zu Ihrer Endstation, dem pulsierenden Freiburg im Breisgau. Inkludierte Leistungen: • 5 x Übernachtung mit Frühstück • Gepäcktransfer von Unterkunft zu Unterkunft • aus der Serie „bikeline“ vom Esterbauer-Verlag das Radtourenbuch-Paket zum Rheintal Radweg mit ausführlicher Tourenbeschreibung (pro Zimmer 1 Buch-Paket) • die örtlichen Kurtaxen • Service-Hotline. Dauer/Entfernung: 4 Radtage / 5 Nächte/ 245 Km. Preis: Ab 599,- €. Buchungskontakt: Original Landreisen AG www.original-schwarzwald.de

  • Rheinradweg von Konstanz bis Basel

    Rheinradweg von Konstanz bis Basel

    Radeln Sie von Konstanz am Bodensee nach Basel. Auf diesem Teilstück des Rheinradweges radeln Sie von Konstanz in 3 Etappen in das 130 km entfernte Basel vor den Toren des Schwarzwaldes. Sie starten Ihre Tour im historischen Städtchen Konstanz am Bodensee. Von dort führt der Radweg durch die malerischen Fischerorte am Schweizer Bodenseeufer bis zum Rheinfall bei Schaffhausen. Weiter geht es über die älteste eiserne Eisenbahnbrücke Deutschlands, zur längsten überdachten Holzbrücke Europas bis nach Basel. Inkludierte Leistungen: • 4 x Übernachtung mit Frühstück • Gepäcktransfer von Unterkunft zu Unterkunft • aus der Serie „bikeline“ vom Esterbauer-Verlag das Radtourenbuch-Paket zum Rheintal Radweg mit ausführlicher Tourenbeschreibung (pro Zimmer 1 Buch-Paket) • die örtlichen Kurtaxen • Service-Hotline. Dauer/Entfernung: 3 Radtage / 4 Nächte/ 165 Km. Preis: Ab 529,- €. Buchungskontakt: Original Landreisen AG. www.original-schwarzwald.de

  • Genussradeln zu Wein und Sekt

    Genussradeln zu Wein und Sekt

    Möchten Sie gemütliches Radwandern und Genießen miteinander verbinden, die Küche in Frankreich oder den Wein in Deutschland kosten? Dann ist die Grenzregion rund um Breisach am sonnigen Oberrhein ein wahres Paradies für Sie. Leistungen: * 2 Übernachtungen mit Frühstück in der gebuchten Kategorie * Wahlweise Mietrad für 1 Tag oder 1 Rund- u. Schleusenfahrt auf dem Rhein * Radwanderkarte der Region mit Tourenvorschlägen in Deutschland und Frankreich * 1 Kellereiführung in Breisach mit Wein- oder Sektprobe * 1 kleine Weinprobe bei einem Winzer * Ein regionales Abendessen mit ¼ l Wein * Konus-Gästekarte mit vielen Vergünstigungen, u.a. freie Fahrt im ÖPNV. Preis pro Person im DZ: 123,- bis 167,- Euro. Unterbringung in verschiedenen Kategorien. Buchungskontakt: Breisach-Touristik

  • "Von Zons bis Königswinter"

    "Von Zons bis Königswinter"

    Einfach mal die Seele baumeln lassen und dem Alltag entfliehen? Dieser Traum kann für Sie auf dieser facettenreichen Radreise auf dem RheinRadWeg wahr werden. Ihre Pause vom Alltag beginnt im mittelalterlichen Städtchen Zons. Entspannen Sie stilecht im Hotel Schloss Friedestrom bevor Sie flussabwärts bis Neuss und zum Schloss Benrath radeln. Ihre Tour verläuft entlang der beschaulichen Stadt Monheim am Rhein. Vorbei an der lebenslustigen Metropole Köln radeln Sie zu Ihrem nächsten Etappenziel in Wesseling. In Köln sollten Sie zuvor ein wenig Zeit einplanen und diese quirlige Stadt genießen. Zwei Übernachtungen in Wesseling ermöglichen Ihnen einen Ausflug nach Bad Honnef mit Abstecher in die ehemalige Bundeshauptstadt Bonn, bevor Sie nach Königswinter kommen. Inklusive: • 4 x Übernachtung • 4 x Frühstück • Infopaket inkl. Kartenmaterial • Gepäcktransport. Rundtour, 5 Tage, 225 km. Preise: Pro Person im DZ ab € 351,00 Pro Person im EZ ab € 548,00 Halbpension p.P. ab € 102,00. Evtl. anfallende Kurtaxe und Bettensteuern sind nicht im Preis enthalten und müssen vor Ort beglichen werden. Buchungskontakt: Niederrhein Tourismus GmbH / 2-LAND Reisen Willy-Brandt-Ring 13 41747 Viersen. Foto: Pause am Rhein

  • "Von Römern und Schlossherren entlang des Rheins"

    "Von Römern und Schlossherren entlang des Rheins"

    Der Rhein kann auf eine geschichtsträchtige Vergangenheit zurückblicken, egal ob Römer, Germanen oder Adelige, ihre Geschichte ist eng mit dem Rhein verbunden. Auf beiden Seiten des Ufers lassen sich auch heute noch viele Spuren finden. Vorbei am Schloss Moyland, bekannt für die umfangreiche Joseph Beuys-Sammlung geht es über die Reeser Rheinbrücke nach Wesel. Von Wesel aus überqueren Sie die Lippe und radeln bis zum lebendigen Ort Duisburg. Statten Sie dem Landschaftspark Duisburg-Nord einen Besuch ab und nehmen Sie sich Zeit für Europas größten Binnenhafen. Das nächste Etappenziel ist Xanten, wo römische Geschichte im LVR-RömerMuseum und im LVR-Archäologischen Park Xanten hautnah miterlebt werden kann. Zurück geht es entlang der Xantener Nord-und Südsee zu Ihrem Ausgangsort. Inklusive: • 5 x Übernachtung mit Frühstück • Infopaket inkl. Kartenmaterial • Gepäcktransport • Parkplatz am Starthotel. Rundtour, 6 Tage, 190 km. Preise: Pro Person im DZ ab € 435,00 Pro Person im EZ ab € 604,00 Halbpension pro Person ab € 131,00. Evtl. anfallende Kurtaxe und Bettensteuern sind nicht im Preis enthalten und müssen vor Ort beglichen werden. Buchungskontakt: Niederrhein Tourismus GmbH / 2-LAND Reisen Willy-Brandt-Ring 13 41747 Viersen. Foto: Schloss Moyland_©2-LAND Reisen

  • "Rees, Rhein, Radfahren"

    "Rees, Rhein, Radfahren"

    Rees, das ist viel mehr als die älteste Stadt am unteren Niederrhein. Es erwartet sie ein moderner Ort, gepflegte Gastronomie und eine einmalige Landschaft mit ihren ausgedehnten Wiesen, charakteristischen Kopfweiden und urigen Ausflugslokalen. Die Naturschutzgebiete mit seltener Flora und Fauna werden Sie begeistern! Eine landschaftlich reizvolle Route führt Sie durch ebenes Gelände, auf der Strecke von Rees bis ins niederländische Millingen aan de Rijn und wieder zurück nach Rees. Am nächsten Tag geht es – mit Sichtkontakt zum Rhein – über die Deiche entlang von Naturschutzgebieten und Altrheinarmen nach Xanten. Nach Überquerung des Rheins per Fähre können Sie herrlich in Xanten pausieren. Besuchen Sie den LVR-Archäologischen Park Xanten oder die schöne Altstadt. Inklusive: • 2x Übernachtung im 4* Hotel • 2x Frühstück • Infopaket inkl. Kartenmaterial • Parkplatz am Starthotel. Sterntour, 3 Tage, ca. 132 km. Preise: Pro Person im DZ ab € 142,00 Pro Person im EZ ab € 226,00 Halbpension ab € 52,00. Evtl. anfallende Kurtaxe und Bettensteuern sind nicht im Preis enthalten und müssen vor Ort beglichen werden. Buchungskontakt: Niederrhein Tourismus GmbH / 2-LAND Reisen Willy-Brandt-Ring 13 41747 Viersen. Foto: Rheinblick © 2-LAND Reisen

  •  "Der RheinRadWeg für Einsteiger"

    "Der RheinRadWeg für Einsteiger"

    Erleben Sie auf dieser 3-tägigen Radtour Natur, Kultur und wunderschöne Landschaften und lassen Sie sich in ausgewählten 4* Hotels verwöhnen. Erkunden Sie am Anreisetag Wesel, die Geburtsstadt von Konrad Duden mit dem Willibrordi-Dom. Ihr Weg führt Sie am nächsten Morgen nach Xanten. Die Dom- und Siegfriedstadt lädt zu einer ersten Pause ein. Spazieren Sie durch die historische Innenstadt und statten Sie dem LVR-Archäologischen Park Xanten einen Besuch ab, bevor Sie Kalkar erreichen. Nach einer erholsamen Nacht radeln Sie über die Rheinbrücke zur ältesten Stadt am unteren Niederrhein nach Rees. Der gemütliche Ort mit schöner Rheinpromenade lädt Sie zum „r(h)einen Vergnügen“ ein. Weiter geht es dann zu Ihrem Starthotel zurück nach Wesel. Inklusive: • 2 x Übernachtung mit Frühstück • Infopaket inkl. Kartenmaterial • Eintritt LVR-Archäologischer Park Xanten und LVR-RömerMuseum • Gepäcktransport • Parkplatz am Starthotel. Rundtour, 3 Tage, 60 km. Preise: Pro Person im DZ ab € 214,00 Pro Person im EZ ab € 292,00. Halbpension pro Person ab € 50,00. Evtl. anfallende Kurtaxe und Bettensteuern sind nicht im Preis enthalten und müssen vor Ort beglichen werden. Buchungskontakt: Niederrhein Tourismus GmbH / 2-LAND Reisen Willy-Brandt-Ring 13 41747 Viersen. Foto: Xanten©Niederrhein Tourismus; Agentur Berns, Moers

  • "Der Rhein in NRW"

    "Der Rhein in NRW"

    Von Wesseling, südlich von Köln, radeln Sie bis nach Kleve am Niederrhein, an der niederländischen Grenze. Die Tagesetappen ermöglichen Ihnen eine ausgiebige Sightseeing-Tour in den Städten entlang des Rheins. Zunächst radeln Sie flussabwärts nach Köln. Weiter geht es nach Zons, eine der schönsten Festungsstädte am unteren Rhein. Ihr Weg verläuft weiter weiter über Neuss und Düsseldorf. Die Strecke führt Sie am Rhein entlang, mit Sicht auf das idyllische Kaiserswerth. In Krefeld lohnt sich der Besuch der Burg Linn. Durch Uerdingen führt die Strecke weiter nach Duisburg, wo sich besonders der Besuch des größten Binnenhafens der Welt lohnt. Von hier aus radeln Sie in Richtung der römischen Stadt Xanten mit ihrem wunderschönen Ortskern. Danach geht es weiter bis nach Emmerich am Rhein. Genießen Sie Ihren Radurlaub an der herrlichen Rheinpromenade unter Sonnenschirmen mit Blick auf Vater Rhein. In Kleve lassen Sie Ihre Radtour ausklingen. Inklusive: • 6 x Übernachtung mit Frühstück • Infopaket inkl. Kartenmaterial • Gepäcktransport • Parkplatz am Starthotel. Streckentour, 7 Tage, 180 km. Preise: Pro Person im DZ ab € 502,00 Pro Person im EZ ab € 725,00. Evtl. anfallende Kurtaxe und Bettensteuern sind nicht im Preis enthalten und müssen vor Ort beglichen werden. Buchungskontakt: Niederrhein Tourismus GmbH / 2-LAND Reisen Willy-Brandt-Ring 13 - 41747 Viersen. Foto: Emmerich am Rhein

  • "Bonn - Beethoven und dem Rhein auf der Spur"

    "Bonn - Beethoven und dem Rhein auf der Spur"

    Im Dezember 1770, lange vor der Erfindung des Fahrrads in seiner heutigen Form, wurde Ludwig van Beethoven in der Bonngasse 20 geboren. Ein Aufenthalt in der ehemaligen Regierungsstadt Bonn ist also zwangsläufig auch eine Wanderung auf Beethovens Spuren und das weitgehend im originalen Zustand verbliebene Wohnhaus Beethovens ein Muss! Der Eintritt ist schon inklusive. Doch was wäre Bonn ohne den mächtigen Rhein? Und so darf auch eine Radetappe auf Ihrer Kurzreise nicht fehlen. Sie entscheiden selbst, ob Sie dem Rhein auf einer kurzen Etappe flussabwärts in Richtung Bad Honnef den Vorzug geben, oder die längere Variante flussaufwärts nach Köln bevorzugen. Inklusive: • 2 x Übernachtung im 3* S Hotel • 2 x Frühstück • 2 x 3-Gang Menü am Abend • Eintritt zum Beethoven-Haus Bonn • Infopaket inklusive Kartenmaterial. Sterntour, 3 Tage, Tourdistanz variabel. Preise: Pro Person im DZ ab € 179,00 Pro Person im EZ ab € 240,00 Evtl. anfallende Kurtaxe und Bettensteuern sind nicht im Preis enthalten und müssen vor Ort beglichen werden. Buchungskontakt: Niederrhein Tourismus GmbH / 2-LAND Reisen Willy-Brandt-Ring 13 - 41747 Viersen. Foto: Blumenwiese©Niederrhein Tourismus

  • Der Rheinradweg von Arnheim nach Rotterdam

    Der Rheinradweg von Arnheim nach Rotterdam

    Was liegt näher, als die Schönheit des Rheintales mit dem Fahrrad zu erkunden? Die Tour von Arnheim nach Rotterdam geht über gut ausgebauten Radwege. Die Route führt von Arnheim durch historische Orte wie Oosterbeek, Wijk bij Duustede, Buren, Gorinchem und Dordrecht, entlang der typisch niederländischen Flusslandschaft und verläuft weitgehend über Radwege nach Rotterdam. Dauer: 6 Tage, Entfernung: ca 200 km, Preise: ab 499 Euro

Führer und Karten
  • Rheinradweg Flyer 2016

    Rheinradweg Flyer 2016

    Genereller Flyer zum EuroVelo 15 - Rheinradweg im PDF Format.

  • Übersichtskarte des LF-Netzwerks

    Übersichtskarte des LF-Netzwerks

    Fahrradreiseatlas mit dem kompletten LF-Netzwerk und allen Radknotenpunkten in den Niederlanden auf 22 doppelseitig bedruckten ungebundenen Seiten auf wasserfestem Papier (Skala 1 : 100.000). Beinhaltet eine Infobroschuere. Mit dem Kartenmaterial ist der Rheinradweg einfach zu folgen. nclusief los informatieboekje. Met dit kaartmateriaal is de Rijnfietsroute in Nederland prima te volgen.

  • Rheinradweg Servicehandbuch

    Rheinradweg Servicehandbuch

    Von der Quelle bis zur Mündung: 1233 Kilometer Radfahrspass mit Flussblick. Das Servicehandbuch bietet Ihnen hilfreiche Informationen zum Rheinradradweg. Sie suchen eine fahrradfreundliche Unterkunft in der Nähe von Andermatt? Sie interessieren sich für Sehenswürdigkeiten in Düsseldorf? Sie wollen Elsässischen Flammkuchen in Straßburg oder Wein in Rheinland-Pfalz probieren oder etwa ein Fahrrad an der niederländischen Küste anmieten? Etappenweise finden Sie all diese länderübergreifenden Informationen sowie hilfreiche Tipps und Tricks für eine Tour.

  • The Rhine  Cycle Route [Cicerone]

    The Rhine Cycle Route [Cicerone]

    Der Reiseführer “The Rhine Cycle Route” beinhaltet etappenweise Anleitungen von der Quelle des Flusses in den Schweizer Alpen bis in die Mündung in den Niederlanden. Es gibt anschauliche Kartenausschnitte sowie detaillierte Routenbeschreibungen, die den Radfahrer die gesamte Route entlang führen. Weiterhin bietet es praktische Informationen (Übernachtungsmöglichkeiten, Fahrradgeschäfte, Tipps zur Kleidungswahl etc.) und Informationen über historische und kulturelle Sehenswürdigkeiten. Nur erhältlich auf Englisch.

  • Rheinradweg Süd Karlsruhe - Konstanz / ADFC-Radreiseführer [Bielefelder Verlag]

    Rheinradweg Süd Karlsruhe - Konstanz / ADFC-Radreiseführer [Bielefelder Verlag]

    Spiralgebundene Radkarten im Maßstab 1:75.000. Kombination aus topaktueller Karte und Radwanderführer mit ausführlichen, touristischen Informationen, Infoadressen, Übernachtungsbetrieben und Insidertipps. Elastisches Material passend für Fahrradlenkertaschen. Sprache: Deutsch. In Buchhandlungen und online erhältlich ab April 2013.

  • Rheinradweg Mitte Köln - Karlsruhe / ADFC-Radreiseführer [Bielefelder Verlag]

    Rheinradweg Mitte Köln - Karlsruhe / ADFC-Radreiseführer [Bielefelder Verlag]

    Spiralgebundene Radkarten im Maßstab 1:75.000. Kombination aus topaktueller Karte und Radwanderführer mit ausführlichen, touristischen Informationen, Infoadressen, Übernachtungsbetrieben und Insidertipps. Elastisches Material passend für Fahrradlenkertaschen. Sprache: Deutsch. In Buchhandlungen und online erhältlich ab April 2013.

  • Routenführer Rhein-Route

    Routenführer Rhein-Route

    Reich illustrierte Reisetipps mit swisstopo-Karten 1:100'000 mit den signalisierten Routen, Empfehlungen zu Bahn, Bus und Schiff und Höhenprofil, spiralgebunden. Herausgeber: Stiftung SchweizMobil / Verlag: Werd Verlag / Richtpreis: Fr. 32.90

  • ADFC-Radtourenkarten: Blatt 24 Schwarzwald/ Oberrhein [Bielefelder Verlag]

    ADFC-Radtourenkarten: Blatt 24 Schwarzwald/ Oberrhein [Bielefelder Verlag]

    digitale Kartengrundlage - speziell auf den Maßstab 1:150.000 konzipiert, umfasst ein Gebiet von 130 x 160 Kilometern, übersichtlich gestaltet, GPS-optimiert, alle Radfernwege und regionale Radrouten, Bett&Bike-Betriebe, Sehenswürdigkeiten, Freizeitinformationen. Zusätzliche kostenfreie Online-Angebote: gpx-Tracks der Themenrouten und Radfernwege und Höhenprofile zum Download. Sprache: Deutsch. In Buchhandlungen und online erhältlich.

    • kontakt@nullbva-bielefeld.de
  • ADFC-Radtourenkarten: Blatt 20 Rhein/ Neckar [Bielefelder Verlag]

    ADFC-Radtourenkarten: Blatt 20 Rhein/ Neckar [Bielefelder Verlag]

    digitale Kartengrundlage - speziell auf den Maßstab 1:150.000 konzipiert, umfasst ein Gebiet von 130 x 160 Kilometern, übersichtlich gestaltet, GPS-optimiert, alle Radfernwege und regionale Radrouten, Bett&Bike-Betriebe, Sehenswürdigkeiten, Freizeitinformationen. Zusätzliche kostenfreie Online-Angebote: gpx-Tracks der Themenrouten und Radfernwege und Höhenprofile zum Download. Sprache: Deutsch. In Buchhandlungen und online erhältlich.

    • kontakt@nullbva-bielefeld.de
  • ADFC-Radtourenkarten: Blatt 19 Mosel/ Saarland [Bielefelder Verlag]

    ADFC-Radtourenkarten: Blatt 19 Mosel/ Saarland [Bielefelder Verlag]

    digitale Kartengrundlage - speziell auf den Maßstab 1:150.000 konzipiert, umfasst ein Gebiet von 130 x 160 Kilometern, optimale Orientierung, übersichtlich gestaltet, GPS-optimiert, alle Radfernwege und regionale Radrouten, Bett&Bike-Betriebe, Sehenswürdigkeiten, Freizeitinformationen. Sprache: Deutsch. In Buchhandlungen und online erhältlich.

    • kontakt@nullbva-bielefeld.de
  • ADFC-Radtourenkarten: Blatt 16 Rhein/ Main/ Nordhessen [Bielefelder Verlag]

    ADFC-Radtourenkarten: Blatt 16 Rhein/ Main/ Nordhessen [Bielefelder Verlag]

    digitale Kartengrundlage - speziell auf den Maßstab 1:150.000 konzipiert, umfasst ein Gebiet von 130 x 160 Kilometern, optimale Orientierung, übersichtlich gestaltet, GPS-optimiert, alle Radfernwege und regionale Radrouten, Bett&Bike-Betriebe, Sehenswürdigkeiten, Freizeitinformationen. Sprache: Deutsch. In Buchhandlungen und online erhältlich.

    • kontakt@nullbva-bielefeld.de
  • ADFC-Radtourenkarten: Blatt 15 Rheinland/ Eifel [Bielefelder Verlag]

    ADFC-Radtourenkarten: Blatt 15 Rheinland/ Eifel [Bielefelder Verlag]

    digitale Kartengrundlage - speziell auf den Maßstab 1:150.000 konzipiert, umfasst ein Gebiet von 130 x 160 Kilometern, optimale Orientierung, übersichtlich gestaltet, GPS-optimiert, alle Radfernwege und regionale Radrouten, Bett&Bike-Betriebe, Sehenswürdigkeiten, Freizeitinformationen. Sprache: Deutsch. In Buchhandlungen und online erhältlich.

    • kontakt@nullbva-bielefeld.de
  • ADFC-Radtourenkarten: Blatt 10 Münsterland/Niederrhein [Bielefelder Verlag]

    ADFC-Radtourenkarten: Blatt 10 Münsterland/Niederrhein [Bielefelder Verlag]

    digitale Kartengrundlage - speziell auf den Maßstab 1:150.000 konzipiert, umfasst ein Gebiet von 130 x 160 Kilometern, optimale Orientierung, übersichtlich gestaltet, GPS-optimiert, alle Radfernwege und regionale Radrouten, Bett&Bike-Betriebe, Sehenswürdigkeiten, Freizeitinformationen. Sprache: Deutsch. In Buchhandlungen und online erhältlich.

    • kontakt@nullbva-bielefeld.de
  • Radwanderkarte Rhein-Radweg 5 Köln-Rotterdam [Publicpress]

    Radwanderkarte Rhein-Radweg 5 Köln-Rotterdam [Publicpress]

    29 Teilkarten à 20 x 18 cm, Maßstab 1:50.000, GPS genau, mit Ausflugszielen, Einkehr- & Freizeittipps, wetterfest, reißfest, abwischbar. Besonderheit: Faltkarte. Sprache: Deutsch. In Buchhandlungen und online erhältlich.

  • Radwanderkarte Rhein-Radweg 4 Speyer-Köln [Publicpress]

    Radwanderkarte Rhein-Radweg 4 Speyer-Köln [Publicpress]

    27 Teilkarten à 20 x 18 cm, Maßstab 1:50.000, GPS genau, mit Ausflugszielen, Einkehr- & Freizeittipps, wetterfest, reißfest, abwischbar. Besonderheit: Faltkarte. Sprache: Deutsch. In Buchhandlungen und online erhältlich.

  • Radwanderkarte Rhein-Radweg 3 Basel-Speyer [Publicpress]

    Radwanderkarte Rhein-Radweg 3 Basel-Speyer [Publicpress]

    28 Teilkarten à 20 x 18 cm, Maßstab 1:50.000, GPS genau, mit Ausflugszielen, Einkehr- & Freizeittipps, wetterfest, reißfest, abwischbar. Besonderheit: Faltkarte. Sprache: Deutsch. In Buchhandlungen und online erhältlich.

  • Radwanderkarte Rhein-Radweg 2 Bodensee-Basel [Publicpress]

    Radwanderkarte Rhein-Radweg 2 Bodensee-Basel [Publicpress]

    22 Teilkarten à 20 x 18 cm, Maßstab 1:50.000, mit Ausflugszielen, Einkehr- und Freizeittipps, reiß- und wetterfest, GPS-genau, beschriftbar und abwischbar. Besonderheit: Faltkarte. Sprache: Deutsch. In Buchhandlungen und online erhältlich.

  • Rheinradweg 02 Von Mannheim bis Köln [Kompass Verlag]

    Rheinradweg 02 Von Mannheim bis Köln [Kompass Verlag]

    Benutzerfreundliche Karten mit präzisen Wegbeschreibungen. übersichtliches Tourenprofil für optimale Planung, reiß- und wetterfestes Papier, persönliche Empfehlungen der Autoren, praktischen Spiralbindung, selbsterklärende Symbole und genaue Etappenbeschreibungen. Sprache: Deutsch. In Buchhandlungen und online erhältlich.

  • Rheinradweg 01 Vom Bodensee nach Mannheim [Kompass Verlag]

    Rheinradweg 01 Vom Bodensee nach Mannheim [Kompass Verlag]

    Benutzerfreundliche Karten mit präzisen Wegbeschreibungen, übersichtliches Tourenprofil für optimale Planung, reiß- und wetterfestes Papier, persönliche Empfehlungen der Autoren, praktische Spiralbindung, selbsterklärende Symbole und genaue Etappenbeschreibungen. Sprache: Deutsch. In Buchhandlungen und online erhältlich.

  • Bikeline Radtourenbuch: Rhein-Radweg Teil 3 - Von Mainz nach Rotterdam. Mit Erlebnisweg Rheinschiene [Esterbauer]

    Bikeline Radtourenbuch: Rhein-Radweg Teil 3 - Von Mainz nach Rotterdam. Mit Erlebnisweg Rheinschiene [Esterbauer]

    Maßstab 1:75.000, präzise Karten, genaue Streckenbeschreibungen, zahlreiche Stadt- und Ortspläne, Hinweise auf das kulturelle und touristische Angebot der Region und ein umfangreiches Übernachtungsverzeichnis. Sprache: Deutsch. In Buchhandlungen und online erhältlich.

    • vertrieb@nullesterbauer.com
  • Bikeline Radtourenbuch: Rhein-Radweg Teil 2 - Von Basel nach Mainz [Esterbauer]

    Bikeline Radtourenbuch: Rhein-Radweg Teil 2 - Von Basel nach Mainz [Esterbauer]

    Mit Karten im Maßstab 1:75.000. Exakte topografische Landkarten, zahlreiche Orts- und Stadtpläne, genaue Routenbeschreibung, umfassendes Übernachtungsverzeichnis, Bett & Bike-Betriebe, alle wichtigen Telefonnummern, viele Hintergrundinformationen. Sprache: Deutsch. In Buchhandlungen und online erhältlich.

    • vertrieb@nullesterbauer.com
  • Bikeline Radtourenbuch: Rhein-Radweg Teil 1 - Von Andermatt nach Basel [Esterbauer]

    Bikeline Radtourenbuch: Rhein-Radweg Teil 1 - Von Andermatt nach Basel [Esterbauer]

    Maßstab 1:75.000, exakte topografische Landkarten, zahlreiche Orts- und Stadtpläne, genaue Streckenbeschreibung, Hinweise auf das kulturelle und touristische Angebot der Region, umfassendes Übernachtungsverzeichnis, Bett&Bike-Betriebe, alle wichtigen Telefonnummern und viele Hintergrundinformationen. Sprache: Deutsch. In Buchhandlungen und online erhältlich.

    • vertrieb@nullesterbauer.com
  • Rhein-Radweg von Basel nach Mainz: 10 Tagesetappen mit Karten 1:75.000 [Bruckmanns Verlag]

    Rhein-Radweg von Basel nach Mainz: 10 Tagesetappen mit Karten 1:75.000 [Bruckmanns Verlag]

    Zu jeder Touretappe eine individuelle Detailkarte mit dem Routenverlauf im Maßstab 1:75.000. Darauf finden sie die wichtigsten Infos zum Wegverlauf, sowie viele Einkehr- und Kulturtipps. Zahlreiche Orts- und Stadtpläne erleichtern die Orientierung. Mit Spiralbindung. Sprache: Deutsch. In Buchhandlungen und online erhältlich.

  • Radreiseführer Rhein-Radweg: Der schönste Abschnitt des Radweges in 15 Etappen: Mainz – Nordseemündung [Bruckmanns Verlag]

    Radreiseführer Rhein-Radweg: Der schönste Abschnitt des Radweges in 15 Etappen: Mainz – Nordseemündung [Bruckmanns Verlag]

    Individuelle Detailkarte zu jeder Touretappe mit dem genauen Routenverlauf im Maßstab 1: 75.000. Darauf finden sie die wichtigsten Infos zu Wegverlauf, geographischen und kulturellen Besonderheiten sowie Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten. Zahlreiche Orts- und Stadtpläne erleichtern die Orientierung. Mit Spiralbindung. Sprache: Deutsch. In Buchhandlungen und online erhältlich.

  • Rheinradweg: Von Duisburg bis Arnhem [Bielefelder Verlag]

    Rheinradweg: Von Duisburg bis Arnhem [Bielefelder Verlag]

    Genauer Wegverlauf, im Maßstab 1:50.000, komplett ausgeschilderte Routenführung abseits der Hauptverkehrsstraßen auf Radwegen, Wald- und Wirtschaftswegen, Bilder und Informationen zu allem Sehenswerten den einzelnen Karten direkt zugeordnet, Kompakt-Spiralo Radwanderkarte. Sprache: Deutsch. In Buchhandlungen und online erhältlich.