Fischtreppe bei GambsheimFischtreppe bei GambsheimFischtreppe bei GambsheimFischtreppe bei GambsheimFischtreppe bei GambsheimFischtreppe bei GambsheimFischtreppe bei GambsheimFischtreppe bei Gambsheim

Fischtreppe bei Gambsheim

Staustufe, Schleuse und Fischtreppe bei Gambsheim. Um die Anforderungen der Schifffahrt, Landwirtschaft und Energieversorgung besser erfüllen zu können, wurden zahlreiche Staustufen und andere hydraulische Bauwerke am Rhein errichtet. Oft sind diese jedoch unüberwindbare Hindernisse für Fische auf dem Weg in ihre Laichgewässer. Um den Zugang zu den Laichgründen wieder zu ermöglichen, wurde 1997 ein Abkommen zwischen Deutschland und Frankreich zum Bau von Fischtreppen in Iffezheim und Gambsheim unterzeichnet. Die seit 2006 in Betrieb befindliche Fischtreppe bei Gambsheim ist die größte in Europa. In einem Beobachtungsraum kann man Lachse, Aale, Forellen und Flussheringe auf ihrem Weg flussaufwärts begleiten.

Der Rhein

Fischtreppe bei Gambsheim
Aktuelles Bild JPEG image — 230 KB

Fischtreppe bei Gambsheim
Aktuelles Bild JPEG image — 40 KB

154.5

109.69999694824219