Frankreich Frankreich Frankreich Frankreich Frankreich

Frankreich

Auf einer Länge von mehr als 180 Kilometern verbindet der Rhein Frankreich und Deutschland. Folgt man dem Verlauf der EuroVelo-Route 15 von Basel aus auf französischer Seite, durchfährt man die abwechslungsreiche Region des Elsass, zunächst das Oberelsass, dann das Unterelsass.

Von Huningue nach Lauterbourg- Die EuroVelo 15 folgt dem Rhein-Rhone-Kanal, streift das Naturschutzgebiet der elsässischen „Petite Camargue“, führt durch den Hardt-Wald und kommt in die Nähe von Ottmarsheim, mit seiner berühmten romanischen Kirche dann nach Fessenheim, dem Heimatort von Victor Schoelcher.

 

Im Elsass prägt der Wechsel von Natur und Kultur die Route

In ebenem Gelände gelangt der Radler in die ehemalige Festungsstadt Neuf-Brisach von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt, wo man einige kulturelle Abstecher machen kann, so z.B. in das Vauban-Museum. Nach Artzenheim führt der Weg größtenteils durch die Natur und verbindet die Entdeckung von angenehmen Orten entlang des Rheins oder des Kanals mit der Fahrt unter schattigen Bäumen – man kann aber auch den großen elsässischen Städten, wie Mulhouse oder Colmar einen Besuch abstatten, denn sie sind auf Verbindungswegen gut zu erreichen.

 

Nach Marckolsheim führt die EuroVelo 15 am Rhein Rhone Kanal entlang. Bis nach Strasbourg, der Hauptstadt Europas, kommt man an etwa 20 Schleusen vorbei und an charakteristischen Kirchen, wie in Neunkirch, Plobsheim oder in Eschau. Oberhalb Straßburg auf dem Hochwasserdamm erreicht man La Wantzenau. In Gambsheim trifft man auf die großen Schleusen und ihre Fischtreppe, die den Radler den Ufern des Rheines nahebringt. Nach dem durch Goethe bekannten Sessenheim endet der Rheinkanal in Beinheim. Weiter auf dem Damm, vorbei an Rheinauewäldern und Naturschutzgebieten wie in Munchhausen erreicht man Lauterbourg, das ebenfalls von Vauban befestigt wurde und letzte elsässische Station auf der Veloroute ist.

 

In Frankreich ist die Route von Huningue bis Lauterbourg wie folgt signalisiert:

Beschilderung Frankreich

Regionale Informationen

 

 


 

 

  • Huningue - Lauterbourg

    Tourismus Elsass

     Das Elsass verfügt über ein 2 500 km langes Radwegenetz und ist damit die Nummer eins unter den Radfahrregionen Frankreichs. Drei EuroVelo-Routen durchqueren das Elsass, darunter der Rhein-Radweg – EuroVelo 15. Alle nützlichen Informationen zu dieser bedeutenden internationalen Radroute sowie zu den von ihr ausgehenden regionalen Schleifen und lokalen Touren finden Sie auf der Website von Alsace à Vélo.



              
    http://www.radfahrenimelsass.de/de/radwege/eurovelo-routen/der-rheinradweg-eurovelo-15-39.html
    Informationen verfügbar in
    Deutsch / Französisch / Englisch / Niederländisch