EuroVelo 15: von der Quelle des Rheins bis zur Nordsee EuroVelo 15: von der Quelle des Rheins bis zur Nordsee EuroVelo 15: von der Quelle des Rheins bis zur Nordsee EuroVelo 15: von der Quelle des Rheins bis zur Nordsee EuroVelo 15: von der Quelle des Rheins bis zur Nordsee EuroVelo 15: von der Quelle des Rheins bis zur Nordsee EuroVelo 15: von der Quelle des Rheins bis zur Nordsee EuroVelo 15: von der Quelle des Rheins bis zur Nordsee

EuroVelo 15: von der Quelle des Rheins bis zur Nordsee

"Der Rhein ist schnell wie die Rhône, breit wie die Loire, in Felsen gebettet wie die Maas, gewunden wie die Seine, klar und grün wie die Somme, geschichtsreich wie der Tiber, königlich wie die Donau, geheimnisvoll wie der Nil, von Gold schimmernd wie ein Strom Amerikas, von Fabeln und Fantomen begleitet wie ein Fluss Asiens" Victor Hugo

Für Radfahrer aller Leistungsklassen führt der Rheinradweg einen der wichtigsten Flüsse Europas entlang. Von den schweizer Alpen bis zur Nordsee hat der Rhein, während mehr als 2 000 Jahren, den kulturellen und wirtschaftlichen Austausch zwischen den Alpen und den Norden Europas ermöglicht. Entdecken Sie die Schöhnheit der Flusslandschaft während einer Radtour auf der Radroute entlang des Rheins, entlang charaktervollen Städten und Kommunen, wovon mehrere UNESCO Welterbe sind. Wilkommen auf der Webseite der EuroVelo 15, der Rheinradweg.

 

Mehr

Infos
  • 1233Kilometer
    Strecke
  • 9unesco
    welterbe
  • 4europäische
    länder
  • einfachfür die ganze
    familie
  • Unesco-Welterbe
  • Natur
  • Europa
  • Kultur
  • Regionale Spezialitäten
  • Der Rhein
  • Kunst
Nachrichten

Entdeckungen entlang des Rheinradwegs- Spannende Museen befassen sich mit Kunst, Kultur, Natur und Geschichte

Der Rheinradweg Eurovelo 15 folgt auf 1233 km dem Verlauf des Rheins durch vier Länder und passiert dabei neun UNESCO Welterbestätten. Von den Schweizer Alpen bis zur Nordsee in den Niederlanden zeichnet sich der Rheinradweg durch eine spannende Wegeführung mit abwechslungsreichen Aussichten auf den Rhein aus. Eine Radtour entlang des beliebten und vielbefahrenen Rheinradwegs lässt sich hervorragend mit einem Besuch eines der zahlreichen Museen entlang der Strecke verbinden

Read more 17.10.2017

Eröffnung eines "schwimmenden" Radwegs in Luxemburg-Stadt

Luxemburg Stadt hat einen neuen Fahrrad- und Fußgängerweg unter der berühmten Adolphe-Brücke. Er befindet sich auf der EuroVelo 5- Via Romea (Francigena).

Read more 25.09.2017

Crossing Europe on a Bike called Reggie- Es ist schon ein Weilchen her...

Am 15. September wurde die EuroVelo 5- Via Romea (Francigena) App auf den Markt gebracht. Zu diesem Anlass, hatten wir die Gelegenheit Andrew Sykes zu interviewen, der vor einigen Jahren die EuroVelo 5- Via Romea (Francigena) abgefahren ist und die Eindrücke und Erfahrungen seiner vergangenen Reise hier mit uns teilt.

Read more 22.09.2017

EuroVelo 15 Sommer Photo Contest- Und die Gewinner sind …

Die diesjährige Reaktion zu unserem Sommer Photo Contest war sehr groß und wir haben viele schöne Bilder bekommen. Einen riesen Dank an alle die mitgemacht haben ! Wir haben die Ergebnisse des EuroVelo 15 - Rheinradweges Sommer Fotowettbewerbs! Und die Gewinner sind…

Read more 05.09.2017

Offizielle Einführung der neuen EuroVelo 5 – Via Romea (Francigena) App

Eine neue Anwendung für Smartphones und Tablets wurde veröffentlicht, um den Reisenden dabei zu helfen, die Route der EuroVelo 5 – Via Romea (Francigena) zu planen und mit dem Rad abzufahren. Vor über 1000 Jahren reiste Sigeric der Ernste, Erzbischof von Canterbury, nach Rom, um dort die Symbole der Macht vom Papst zu erhalten.Jetzt kann man seinen Fußspuren folgen, indem man unsere 3.900 km lange Version der Route entlangreist - die EuroVelo 5- Via Romea (Francigena).

Read more 14.09.2017

Mit dem Rad von Irland nach Russland: Tom’s Abenteuer auf der EuroVelo 2- Hauptstadt- Route

Nachdem er bereits in der Vergangenheit schon einige der EuroVelo-Routen abgefahren ist, hat Tom Jones beschlossen, sich selbst herauszufordern und eine EuroVelo- Route zu fahren, die ihn durch nicht allzu oft besuchte Ländern führen würde - die EuroVelo 2- Hauptstadt-Route. Auf seiner Reise ist er insgesamt 50 Tage gefahren, mit einem Ruhetag in jeder Hauptstadt, und brachte eine Strecke von ca. 4.750 km, hinter sich. In diesem Artikel, erfahren Sie mehr über die Abenteuer die Tom, während seiner Fahrradtour vom Vereinigten Königreich nach Russland, erlebt hat.

Read more 31.08.2017
Weiter…

Die Länder